BWL - International Business

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Simone Maier
Fon: 07321 2722-253
Fax: 07321 2722-259
Raum: 313, Marienstraße 20
maier@dhbw-heidenheim.de

Sekretariat

Tatjana Schweier
Fon: 07321 2722-256
Fax: 07321 2722-259
Raum: 310, Marienstraße 20
schweier@dhbw-heidenheim.de

Birgit Pijarowski
Fon: 07321 2722-255
Fax: 07321 2722-259
Raum: 310, Marienstraße 20
pijarowski@dhbw-heidenheim.de

 Studienangebote » Bachelor / Wirtschaft » BWL - International Business » 

Studiengang BWL - International Business

International Business - unsere Zukunft

Die deutsche Wirtschaft ist in hohem Maße exportorientiert. Jeder vierte Arbeitsplatz in Deutschland ist heute von Exporten abhängig.¹ Gleichzeitig ist Deutschland zwingend auf Importe angewiesen. Das Verhältnis des Außenhandelswertes (die Summe der Exporte und Importe) gemessen an der gesamten Wirtschaftsleistung Deutschlands (Bruttoinlandsprodukt) lag in 2013 über 72 %.²


Der langfristige Trend zur Internationalisierung wird in den nächsten Jahrzehnten weiterhin die Geschäftstätigkeit der Unternehmen bestimmen: ”We are living through a transformation that will rearrange the politics and economics … There will be no national products or technologies, no national corporations, no national industries. There will no longer be national economies, at least as we have come to understand that concept. All that will remain rooted within national borders are the people who comprise a nation.”³


Die Unternehmen suchen deshalb zunehmend nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit internationaler Kompetenz, die die grenzüberschreitende Geschäftstätigkeit beherrschen, das Exportgeschäft verantworten und neue Märkte erschließen.

  

Bereiten Sie sich darauf vor

Der zweisprachige Studiengang BWL - International Business verschafft Ihnen das notwendige Rüstzeug für eine Karriere in internationalen Unternehmen:

• betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt auf internationalen Lehrinhalten

• namhafte internationale Unternehmen als Ausbildungspartner

• intensives interkulturelles Training

• Erweiterung Ihrer Sprachkompetenz (Wirtschaftsenglisch)

• 50 % der Vorlesungen in Englisch (zumeist durch Muttersprachler) 

• grundsätzlich sind Projekt- und Bachelorarbeiten in Englisch zu verfassen

• grundsätzlich ist mindestens eine Theorie- oder Praxisphase im Ausland zu absolvieren 

 

Für Studieninteressierte werden regelmäßig Informationsveranstaltungen zum Studiengang BWL-International Business angeboten. Den Termin der nächsten Informationsveranstaltung finden Sie unter der Rubrik "Aktuelles".

 

Sowohl deutsche wie auch ausländische Studierende können an diesem Studiengang teilnehmen.

 

  

 

 

 

  

 

 

¹ Prognos AG: Globalisierungsreport 2011, Basel 2011, S. 6.

² Statistisches Bundesamt: Außenhandelsquote Deutschlands, Wiesbaden 2013, abgerufen im Internet am 12.3.2013 unter Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterVerknüpfung.

³ Reich, R.: Preparing Ourselves for 21st Century Capitalism, New York 1992, S. 3.

 


 
 25.06.2017 
Nach oben    [ Home  |  Kontakt  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Sitemap ]
Letzte Änderung: 06.10.2015, 07:28