Master in Kooperation an der Graduate School Ostwürttemberg (GSO)

 Studienangebote » Master-Studiengänge » Master in Kooperation an der Graduate School Ostwürttemberg (GSO) » 

Masterprogramm der Graduate School Ostwürttemberg (GSO)

 

Die Graduate School Ostwürttemberg GmbH (GSO) wurde im Jahr 2010 als gemeinnützige GmbH gegründet mit dem Ziel, die berufliche Weiterbildung in der Region Ostwürttemberg zu fördern und insbesondere ein berufsbegleitendes Studienangebot zur Stärkung des Führungskräftenachwuchses der Region anzubieten.

Lokal verankert, international ausgerichtet, stehen die Studienangebote der Graduate School Ostwürttemberg für die Region Ostwürttemberg und für die dort ansässigen Unternehmen. Ihre Masterprogramme richten sich direkt an die Studierenden und sind ohne die Unterstützung eines Dualen Partners möglich.


Die Gesellschafter der GmbH sind die Hochschule Aalen und die Duale Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim sowie die Vereine der Freunde und Förderer der beiden Hochschulen.

 

Weiterführende Informationen und Downloads zu den berufsbegleitenden Masterprogrammen der GSO finden Sie hier.

Die aktuellen Termine zu den Informationstveranstaltungen für Studieninteressierte der GSO finden Sie hier.

 

 

Master of Business Administration (MBA)

Im viersemestrigen MBA werden den Studierenden eine Kombination aus grundlegenden Kenntnissen des General Management, funktionalen Kompetenzen, persönlichen und interkulturellen Kompetenzen vermittelt werden, um sie auf mittlere und höhere Managementpositionen vorzubereiten.

Hierzu gehören als grundlegende Bereiche:

 

  • strategische und ethische Unternehmensführung
  • Management von Unternehmensprozessen und –strukturen
  • Finanzen, Controlling und Rechnungslegung
  • Marketing und Vertrieb
  • Interkulturelles Management und Kommunikation

 

Zielgruppen für das MBA-Studium sind

 

  • Ingenieure/-innen und Naturwissenschaftler/-innen, die in Managementaufgaben hineinwachsen
  • Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler/-innen
  • Absolventen/-innen anderer Fachrichtungen, die bereits ein erstes Studium abgeschlossen haben

 

Rahmendaten zum MBA der Graduate School Ostwürttemberg

Abschluss: MBA - Master of Business Administration

 

Vorlesungszeiten: Freitagnachmittag / Samstag

 

Vorlesungsort: Die Vorlesungen finden sowohl in Heidenheim als auch in Aalen statt.

Dozenten/-innen: Neben Professoren/-innen beider Hochschulen lehren im neuen Masterstudiengang hochqualifizierte Vertreter/-innen aus Wissenschaft und Wirtschaft mit internationaler Berufs- und Lehrerfahrung.

 

Die Qualität der Vorlesungen und Materialien sichern die beiden Hochschulen, durch Personal, Infrastruktur und Know-how.

 

Studienwoche im Ausland:
Jeweils ein Modul des MBA-Studiums der GSO (für gewöhnlich im zweiten Semester) findet im Rahmen einer Auslandsstudienwoche statt. Die Studierenden lernen während dieser Zeit die regionalen Gegebenheit kennen, erhalten Informationen und Vorträge über die Wirtschaft und lernen kulturelle Aspekte kennen. Vergangene Studienwochen ins Ausland führten die Studierenden nach

  • Budapest/Ungarn an die EDUTUS Hochschule (2013)
  • St. Petersburg/Russland an die Staatliche Polytechnische Universität Sankt Petersburg (2014)
  • Budapest/Ungarn an die EDUTUS Hochschule (2015)
  • Zagreb an die VERN Hochschule (2016)


Der Studiengang ist FIBAA akkreditiert ist.

 

 

Ausführliche Informationen finden Sie unter http://www.gsocampus.de/

Weitere Informationen und Ansprechpartnerin

 

Ausführliche Informationen finden Sie unter http://www.gsocampus.de/ 

 

Startet den Datei-DownloadCurriculum

Startet den Datei-DownloadModulübersicht

Startet den Datei-DownloadZulassungsvoraussetzungen

 

Ansprechpartnerin:

Claudia Buhr
Studiengangmanager MBA

Tel.: +49 7361 576 4987

E-Mail: claudia.buhr@hs-aalen.de


 
 26.06.2017 
Nach oben    [ Home  |  Kontakt  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Sitemap ]
Letzte Änderung: 30.05.2016, 07:15