Events » 

Veranstaltungen an der DHBW Heidenheim

Ob Studieninformationstage, Kinder-Uni oder unsere Vortragsreihe DH im Dialog - die DHBW Heidenheim bietet für Studieninteressierte, Studierende, Kinder und  Erwachsene eine Vielzahl von Veranstaltungen, für die sich ein Besuch in unserem ''Würfel'' in der Marienstraße immer lohnt. 

Veranstaltungen für Studieninteressierte

Informationsveranstaltungen bieten die Möglichkeit die DHBW Heidenheim näher kennenzulernen. Hier können Sie sich über das Studienangebot informieren und erfahren etwas über die Studienbedingungen sowie das Konzept der DHBW Heidenheim.

 

Informationsveranstaltungen Bachelor und Master

Neben dem Studieninfotag im November finden in der DHBW Heidenheim in unregelmäßigen Abständen weitere Informationsveranstaltungen zu Bachelor- und Masterstudiengängen statt.

 

Bachelor: Infotag am 17. Juni ab 14 Uhr

Nutzen Sie die Möglichkeit mit Vertretern der Dualen Partner, Professoren/-innen, Studierenden und der Studienberatung ins Gespräch zu kommen. Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier.

 

Master: Die nächste Informationsveranstaltung zu den DHBW-Masterstudiengängen wird am 16. November 2016  ab 17 Uhr geplant. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Studieninfotag im November

Auf unserem jährlichen Studieninfotag am Buß- und Bettag präsentieren Professoren/-innen die Bachelorstudiengänge der DHBW Heidenheim, die Studienberatung und Studierende stehen für alle Fragen rund um das Studium zur Verfügung.


2016 findet der Studieninformationstag am 16. November statt. Das genaue Programm wird vor der Veranstaltung hier angekündigt.

 

Messetermine

Die Studienberatung vertritt die DHBW Heidenheim regelmäßig auf regionalen und überregionalen Messen. An folgende Messen und Informationsveranstaltungen werden wir in den nächsten Monaten teilnehmen:

 

  • 21.04.2016 - Berufsinformationszentrum Ulm
  • 27.04.2016 - Berufsinformationsbörse Giengen
  • 11.06.2016 - Studienmesse Ostwürttemberg 2016 - Aalen
  • 10.06 - 11.06.2016 - Vocatium Berlin
  • 30.06 - 01.07.2016 - Vocatium Ulm

 

Schulbesuche

Regelmäßig besuchen wir Schulen, um über das duale Studium zu informieren. Wenn Sie wissen möchten, ob auch in Ihrer Schule eine Informationsveranstaltung geplant ist, sprechen Sie bitte Ihre Schulleitung an. Wenn Sie Lehrkraft an einer Schule sind und uns gerne an die Schule einladen oder mit Ihren Schüler/-innen die DHBW Heidenheim besuchen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt  zu uns auf.

 

MINT*-Veranstaltungen

Die MINT-Akademie bietet für diejenigen, die sich für ein technisches Studium interessieren, ein abwechslungsreiches Programm an. Hierzu gehören MINT-Camps für Mädchen, Exkursionen und Projekte sowie studienvorbereitende Basiskurse in Mathematik und Physik. Die Termine für kommende Veranstaltungen finden Sie auf der Seite der MINT-Akademie.

 

MINT-Camp in den Pfingstferien 2016
Im nächsten MINT-Camp dreht sich alles um den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Teilnehmen können alle interessierten Mädchen ab Klasse 10. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

 

*MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

 

Veranstaltungen für Studierende

 

Stadtlauf 2016

Am 5. Juni 2016 findet der 14. Heidenheimer Stadtlauf statt. Er ist ein absolutes Sommer-Highlight im Heidenheimer Veranstaltungskalender. Der Stadtlauf bietet wahlweise die Strecken 10 oder 21,1 km (Halbmarathon) an.

Unser Ziel: 100 DHBW Läufer/-Innen auf die Strecke bringen (Studierende, Mitarbeiter/-innen, Professoren/-innen).

Weitere Informationen gibt's hier.

 

Prüfungsangst verstehen und bewältigen

Am 01. Juni 2016 findet der Workshop ''Prüfungsangst verstehen und bewältigen'' des Studierendenwerk Ulm statt.

In desem Workshop beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Ursachen von Prüfungsangst. Wir lernen Strategien für einen entspannten Umgang mit Prüfungssituatonen kennen und praktizieren Entspannungsübungen, die bei reglemäßiger Ausübung Ängste reduzieren und die Konzentration steigern.

 

Veranstaltungsort: DHBW Heidenheim, Raum 402 1/2
Zeitraum: Mi. 01.06.2016 17.00 -20.00 Uhr

Anmeldungen über das Sekretariat der PBS: pbs@studierendenwerk-ulm.de

 

Mehr Informationen dazu finden Sie Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhier.

 

Lern- und Prüfungstraining im Studium - Gut gelernt, Nerven geschont!

Am 03. + 04. Juni 2016 findet der Workshop ''Lern- und Prüfungstraining im Studium - Gut gelernt, Nerven geschont!'' des Studierendenwerk Ulm statt.


Sie lernen die grundlegende Lernmethode OPQ4R kennen und erproben sie in praktischen Übungen. Strategien für eine effektive Prüfungsvorbereitung helfen Ihnen nervenschonend durch kommende Prüfungen. Sie erhalten Antworten auf die Fragen: Was sind die Lernziele? Wo verschaffe ich mir einen Überblick, wo benötige ich Detailkenntnis? Welche Wiederholungsrhythmen sind am effektivsten?


Veranstaltungsort: Uni Ulm, Eingang Süd, Gruppenraum PBS O25/151
Zeitraum: Fr. 03.06.2016 15.00 -19.30 Uhr, Sa. 04.06.2016 09.30 - 17.00 Uhr
Kursgebühr: 10.- €
Anmeldungen über das Sekretariat der PBS: pbs@studierendenwerk-ulm.de

 

Mehr Informationen dazu finden Sie Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhier.

 

Studienscout-Schulung

Die Studienscout-Schulung findet am Donnerstag, den 9. Juni 2016 um 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr im Raum 515 statt.

Hier bekommen Sie

- alle wichtigen Informationen zur Tätigkeis eines Studienscouts: Aufgaben, Kostenerstattung, Einsatzplan usw.,
- die Power-Point für die Präsentation an Schulen (mit Einführung),
- Infomaterial zu den Studiengängen,
- Antworten auf alle Fragen rund um die Tätigkeit,

sodass Sie danach einsatzbereit sind!

 

Anmeldung bis 03. Juni bei Joanna Wirth: studienberatung(at)dhbw-heidenheim.de

 

Mehr Infos dazu erhaltet Sie Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhier.

 

 

Sicher und gut vorbereitet in die Prüfung

Am 18. Juni 2016 findet das Seminar ''Sicher und gut vorbereitet in die Prüfung'' des Studierendenwerk Ulm statt.

Jeder kennt das: Enorme Stoffmengen müssen für eine Prüfung gelernt werden. Man lernt mal wieder auf den letzten Drücker, die Inhalte wollen sich einfach nicht einprägen. Was tun? Das Seminar befasst sich mit systematischer Prüfungsvorbereitung: Zeitmanagement, Motivation, Lernplanung/Lernziele. Sie erproben effektive Lernstrategien in praktischen Übungen und gehen gestärkt in die Prüfungen.


Veranstaltungsort: Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Zeitraum:
Samstag, 18.06.2016 von 10.00 – 17.30 Uhr

Kursgebühr: 10.- €
Anmeldungen über das Sekretariat der PBS: pbs@studierendenwerk-ulm.de

 

Mehr Informationen dazu finden Sie Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhier.

 

Konzentrations- und Leistungssteigerung durch Entspannung

Am 25. Juni 2016 findet das Seminar ''Konzentrations- und Leistungssteigerung durch Entspannung'' des Studierendenwerk Ulm statt.

In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Entspannungsmethoden (Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training etc.) kennen. Regelmäßige Anwendung verhilft zu mehr Gelassenheit in Prüfungssituationen und im Alltag, Gelerntes speichert sich besser ab und die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit nimmt zu.


Veranstaltungsort:
Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Zeitraum: Samstag, 25.06.2016 von 10.00 – 17.30 Uhr

Kursgebühr: 10.- €
Anmeldungen über das Sekretariat der PBS: pbs(at)studierendenwerk-ulm.de

 

Mehr Informationen dazu finden Sie Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhier.

 

Sicher in die Prüfung - Regulieren von Angst und Stress

Am 01. + 02. Juli 2016 findet der Workshop '' Sicher in die Prüfung - Regulieren von Angst und Stress'' des Studierendenwerk Ulm statt.


Sie lernen Strategien für einen entspannten Umgang mit Prüfungssituationen. Wir beginnen damit wie Angst entsteht und wie sie bewältigt werden kann. Wir arbeiten mit Entspannungstechniken und Methoden des mentalen Trainings. In verschiedenen Übungen lernen Sie, eigene hinderliche Emotionen besser zu verstehen und sie mit neuen Denk- und Handlungsmustern zu beeinflussen.   

 

Veranstaltungsort: Uni Ulm, Eingang Süd, Gruppenraum PBS O25/151
Zeitraum: Fr. 01.07.2016 von 15.00 – 19.30 Uhr, Sa. 02.07.2016 von 9.30 – 17.00 Uhr
Kursgebühr: 10.- €
Anmeldungen über das Sekretariat der PBS: pbs@studierendenwerk-ulm.de

Mehr Informationen dazu finden Sie Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhier.

 

Autogenes Training

Am 08. + 09. Juli 2016 findet der Workshop ''Autogenes Training'' des Studierendenwerk Ulm statt.

Autogenes Training ist eine Entspannungstechnik, die Sie bequem im Sitzen oder Liegen üben können. Sie lernen die Grundübungen des Auogenen Trainings einfach und effektiv anzuwenden. es wird Ihnen dabei helfen, konzentrierter und gelassener zu sein. Wer regelmäßig AT übt, ist besser in der Lage, schwierige Lebenssituationen zu meistern. Deshalb ist es auch eine gute Methode zur Burnout.Prophylaxe.

 

Veranstaltungsort: Uni Ulm, Eingang Süd, Gruppenraum PBS O25/151
Zeitraum: Fr. 08.07.2016 15.00 -19.30 Uhr, Sa. 09.07.2016 09.30 - 17.00 Uhr
Kursgebühr: 10.- €
Anmeldungen über das Sekretariat der PBS: pbs(at)studierendenwerk-ulm.de

 

Mehr Informationen dazu finden Sie Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhier.

 

Prüfungsangst verstehen und bewältigen

Am 07. September 2016 findet der Workshop ''Prüfungsangst verstehen und bewältigen'' des Studierendenwerk Ulm statt.

In desem Workshop beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Ursachen von Prüfungsangst. Wir lernen Strategien für einen entspannten Umgang mit Prüfungssituatonen kennen und praktizieren Entspannungsübungen, die bei reglemäßiger Ausübung Ängste reduzieren und die Konzentration steigern.

 

Veranstaltungsort: DHBW Heidenheim, Raum 402 1/2
Zeitraum: Mi. 07.09.2016 17.00 -20.00 Uhr

Anmeldungen über das Sekretariat der PBS: pbs@studierendenwerk-ulm.de

 

Mehr Informationen dazu finden Sie Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhier.

 

Veranstaltungen für Studieninteressierte, Studierende, Duale Partner und die interessierte Öffentlichkeit

DH im Dialog

DH im Dialog - das steht für spannende und aktuelle Themen aus Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft. Zu jedem Halbjahr erscheint ein neues Programm, meistens mit einem Themenschwerpunkt, das Studierenden und allen Interessierten außerhalb der DHBW mit interessanten Referenten und spannenden Themen informative Abende verspricht. 

 

„Es ist uns wichtig, einen Dialog zwischen Studierenden, Unternehmensvertretern, Alumnis und interessierten Gästen aus der Region zu ermöglichen und einen Beitrag zu dem Innovationspotenzial der Region zu leisten“, so Prof. Manfred Träger, Rektor der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim.

 

 

Abschlusspräsentation der MPE-Projekte des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen

Nie mehr langes Anstehen im Supermarkt, kein stundenlanges Rühren bei Suppen, Hilfe bei der Parkplatzsuche, eine Bremsleuchte und eine Smartphone-App, die Unfälle reduziert, mehr Sicherheit bei der Nutzung von Bankautomaten, Gewinnung von Wasser aus der Luft sowie eine verbesserte Sattelstütze für Fahrräder: Auch in diesem Jahr sind die Projekte der Studierenden des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen wieder vielseitig und innovativ. Im Rahmen der semesterübergreifenden marktorientierten Produktentwicklung sind neun neuartige Konzepte entstanden, die sich bereits erster Interessenten erfreuen. Das Projektteam „Impeditio“ hat mit seiner Idee sogar beim Landespreis Baden-Württemberg des European Satellite Navigation Competition 2015 den zweiten Platz belegt.

 

Am Mittwoch, 18. Mai, ab 15:45 Uhr stellen die Projektgruppen des Studiengangs Wirtschaftsingenierswesen ihre Ergebnisse der MPE-Projekte in der Aula (Raum 203) der DHBW Heidenheim, Marienstraße 20 vor und stehen Rede und Antwort.

 

Das ausführliche Programm sowie Infos zu den einzelnen Projektgruppen finden Sie hier.

 

 

Veranstaltungen für Kinder

Kinder-Uni plus

Immer in den Herbstferien findet an der DHBW Heidenheim die Kinder-Uni plus statt. Dazu laden "echte" Professoren die Kinder ein, ihnen Löcher in den Bauch zu fragen - zum Beispiel zu Themen wie "Wozu brauchen wir Geld?" oder "Wie kommt die Musik auf die CD?".

 

Kindertag

Anlässlich des 40. Geburtstages der DHBW Heidenheim laden wir alle Mädchen und Jungen der Klassen 1 bis 3 am internationalen Kindertag,Mittwoch, 1. Juni 2016, zwischen 15 und 17 Uhr ein, die DHBW Heidenheim auf spielerische Art und Weise zu erkunden.

Quer durch das ganze Haus werden die Kinder und ihre Begleitung von Bärentatzen auf dem Boden zu den einzelnen Stationen geführt. Dort erwarten die Kinder spannende Aufgaben und knifflige Rätsel.


 
 28.05.2016 
Nach oben    [ Home  |  Kontakt  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Sitemap ]
Letzte Änderung: 23.05.2016, 16:18