Fakultät für Wirtschaft

Dekan

Prof. Dr. Marcus Hoffmann
Fon: 07321 2722-257
Fax: 07321 2722-119
Raum: 721, Marienstrasse 20
hoffmann@dhbw-heidenheim.de

Downloads

 

Startet den Datei-DownloadStudien- und Prüfungsordng. 2015


 

Vorstudium

 

Zur Vorbereitung eines betriebswirtschaftlichen Studiums gibt es die Möglichkeit in unserer MINT-Akademie die Vorkenntnisse im Fach Mathematik zu vertiefen. MINT steht für

  • 'Mathematik',
  • 'Informatik',
  • 'Naturwissenschaften'
  • 'Technik'.

  

 Studienangebote » Bachelor / Wirtschaft » 

Fakultät für Wirtschaft

Die Fakultät Wirtschaft umfasst Studiengänge mit überwiegend betriebswirtschaftlicher Ausprägung, deren individuelles Profil vor allem durch die Branchenzuordnung der dualen Partner zum Ausdruck kommt. Abgesehen vom Studiengang Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterWirtschaftsinformatik sind die theoretischen Inhalte der Studiengänge dieses Bereichs untereinander etwa zu 70 Prozent deckungsgleich.

Abschluss

Nach dreijährigem, erfolgreichem Studium wird den Absolventinnen und Absolventen aus den Studiengängen der Fakultät für Wirtschaft der akademische Grad

Bachelor of Arts (B. A.)


verliehen. Eine Ausnahme gilt Für Studierende des Studiengangs Wirtschaftsinformatik. Ihnen wird der akademische Grad

Bachelor of Science (B. Sc.)

 

verliehen. Die ausführlichen Studien- und Praxispläne der einzelnen Studiengänge können bei den zuständigen Studiengangsleitern eingesehen werden. Studienbeginn ist jeweils der 1. Oktober. Das Studium dauert insgesamt drei Jahre (sechs Semester).

 

Studienrichtungen

Die Zuordnung zu einer Studienrichtung des Studiengangs BWL bedeutet nicht, dass die Studierenden einseitig spezialisiert ausgebildet und dadurch möglicherweise in seiner beruflichen Mobilität beeinträchtigt würde. Ein intensives Grundstudium und ein reiches Angebot von studiengangsübergreifenden Lehrveranstaltungen sorgen dafür, dass den Studierenden ein breit gefächertes Studium geboten wird, in das jedoch - und das ist ein Vorteil des Studiums an der DHBW Heidenheim - die in der Praxis erworbenen Arbeitserfahrungen mit einbezogen werden.

Jedes Studienhalbjahr ist in eine Theoriephase von 12 Wochen und eine Praxisphase von 14 Wochen Dauer geteilt.

In der Theoriephase werden an der DHBW Heidenheim die notwendigen wissenschaftlich-theoretischen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt. Dabei werden als Lehrkräfte neben hauptamtlichen ProfessorInnen und DozentInnen gezielt Fachleute von Universitäten, Fachhochschulen und aus der Praxis als Lehrbeauftragte eingesetzt. Während der Praxisphase werden den Studierenden in den Ausbildungsbetrieben die notwendigen praktischen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt. Mit fortschreitendem Studium werden die Studierenden zunehmend mit eigenverantwortlich wahrzunehmenden Aufgaben betraut und so bereits während der Ausbildung in den normalen Betriebsablauf einbezogen. Nach dem Studium bestehen im allgemeinen sehr gute Übernahmechancen durch das Ausbildungsunternehmen.

 

 

 


 
 25.03.2017 
Nach oben    [ Home  |  Kontakt  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Sitemap ]
Letzte Änderung: 09.05.2016, 11:53