Wir über uns » 

Wir über uns – DHBW Heidenheim

 

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heidenheim wurde 1976 als Berufsakademie gegründet. Damals noch mit 35 Studierenden sind heute mehr als 2380 junge Menschen bei uns immatrikuliert.

 

Studieren in 5 Studienfeldern


In Kooperation mit unseren rund 900 Unternehmen, sozialen Einrichtungen und Fachschulen, den Dualen Partnern, bieten die fünf Studienfelder

 

  • Wirtschaft,
  • Technik,
  • Sozialwesen
  • Gesundheit
  • und Informatik

20 national und international anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge an.

 

Studium mit hohem Qualitätsniveau


Zentrales Merkmal des dualen Studiums ist der regelmäßige Wechsel zwischen den Theoriephasen an der Hochschule und den berufspraktischen Phasen beim ausbildenden Dualen Partner. Das duale Studium orientiert sich an den realen Anforderungen des Arbeitsmarktes und der Unternehmen bzw. sozialen Einrichtungen und garantiert eine einzigartige Verbindung von Theorie und Praxis. Das außerordentlich hohe Qualitätsniveau der Ausbildung spiegelt sich auch in der Übernahmequote von durchschnittlich 85 Prozent der Absolventen wider.

 

Studium mit hohem Praxisbezug

Durch das duale Model sind alle Studierenden von Anfang an in die Berufswelt intergriert und lernen praxisorientiert. Ebenso sind ein Großteil der Lehrenden an der DHBW Heidenheim, Dozenten aus der betrieblichen und unternehmerischen Praxis.  

 

Aus Berufsakademie wurde Duale Hochschule Baden-Württemberg


Im Jahre 2009 wurde aus den damaligen Berufsakademien in Baden-Württemberg die Duale Hochschule Baden-Württemberg. Sie ist die erste duale, praxisintegrierende Hochschule in Deutschland. Bundesweit einzigartig ist die am US-amerikanischen State University-System orientierte Organisationsstruktur der DHBW mit zentraler und dezentraler Ebene. Die DHBW Heidenheim ist der östlichste von acht Standorten der DHBW.

 

 


 
 28.06.2016 
Nach oben    [ Home  |  Kontakt  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Sitemap ]
Letzte Änderung: 17.06.2016, 09:07