Wirtschaftsinformatik

Studiengangsleiter

Prof. Dr. Sabine Möbs
Fon: 07321 2722-294
Fax: 07321 2722-299
Raum: 606, Marienstraße 20
moebs@dhbw-heidenheim.de

XING

Prof. Dr. Jürgen Seitz
Fon: 07321 2722-291
Fax: 07321 2722-299
Raum: 609, Marienstraße 20
seitz@dhbw-heidenheim.de

XING

 

Professoren

Prof. Dipl.-Phys. Till Hänisch
Fon: 07321 2722-292
Fax: 07321 2722-299
Raum: 607, Marienstraße 20
haenisch@dhbw-heidenheim.de

Laborleiter

Dipl.-Ing. (FH) Boris Bahrs
Fon: 07321 2722-314
Fax: 07321 2722-319
Raum: 213, Marienstraße 20
bahrs@dhbw-heidenheim.de

MBA Wolfgang Faber
Fon: 07321 2722-161
Fax: 07321 2722-299
Raum: 602, Marienstraße 20
faber@dhbw-heidenheim.de

Sekretariat

 

Sie erreichen unser Sekretariat unter:

 

Fon: 07321 2722-295

Fax: 07321 2722-299

Raum 608

wi(at)dhbw-heidenheim.de

 

 

 

 Studienangebote » Bachelor / Wirtschaft » Wirtschaftsinformatik » 


Studiengangsflyer

Hier finden Sie weitere Informationen zum Studium.

 


Aktuelles

    2016

      • Das Sekretariat ist in den Sommermonaten zu folgenden Zeiten erreichbar:
        Juli: Nachmittags von 13.00-16.30 Uhr
        August: Vormittags von 8.30-12.15 Uhr.
        Mails an Sekretariat und Studiengangsleitung bitte an wi(at)dhbw-heidenheim.de
      • Nach Einreichung der Bachelorarbeit startet Ende Juli eine kleine Gruppe Studierende nach Tansania. Dort werden sie 2 Wochen lang Tagestrainings anbieten zu Themen wie Entrepreneurship, Arbeitsorganisation und Projektmanagement. Die Trainings werden koordiniert durch Foot2Afrika, eine tansanische NGO mit Sitz in Moshi, Tansania.
        Prof. Dr. Sabine Moebs hat in Zusammenarbeit mit dem International Office der DHBW Heidenheim das Programm entwickelt und den Kontakt zur lokalen Partnerorganisation hergestellt. Die Studierenden nehmen zur Vorbereitung an einem 2-semestrigen Online-Kurs in Kisuaheli mit einer Muttersprachlerin, einem Workshop zum Thema "Fundraising" und einem weiteren zum Thema "Erstellung von Erklärvideos" in Kooperation mit der Simpleshow-Foundation in Stuttgart teil. Im kommenden Jahr steht das Programm auch Studierenden anderer Studiengänge an der DHBW Heidenheim sowie deren Alumni offen.
      • Ab dem 16. Mai befindet sich Prof. Till Hänisch für 6 Monate im Forschungssemester. Er wird sich hauptsächlich mit dem Thema IT-Sicherheit in der Industrie 4.0 beschäftigen. Über interessante Zwischenergebnisse wird er regelmäßig in seinem Technologie-Blog berichten.
      • Im Mai findet auch in diesem Jahr die Studienreise nach China mit Studierenden des 2. und 3. Studienjahres unter Leitung von Prof. Dr. Jürgen Seitz statt. In China gibt es eine Veranstaltung mit der Donghua University Shanghai und der China University of Geosciences Wuhan. Besichtigung von Wacker Chemie in Shanghai, sowie 15th Wuhan International Conference on E-Business (Co-Chair) und der Besuch von Qianjiang, einer Partnerstadt Heidenheims und weitere touristische Highlights runden das Programm ab.

      2015

          • Im Rahmen des FP7-Forschungsprojekt Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterEAGLE – Enhanced Government Learning (02/2014 – 01/2017) ist am Standort Heidenheim bei Frau Prof. Dr. Möbs zum 1. September 2015 oder danach zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterStelle zu besetzen für eine/n Akademische/n Mitarbeiter/in (Teilzeit 75 %) im Bereich User-experience basierende Validierung der Ergebnisse von EAGLE in den beteiligten Gemeinden und sonstigen Institutionen. Bewerbung bis 10.08.2015
          • Prof. Till Hänisch am 7. Juli bei DH im Dialog mit dem Vortrag Industrie 4.0 - Das Internet der Dinge Anmeldung und Informationen.
          • Infoveranstaltung zum Dualen Master, 01. Juli, 17 Uhr, DHBW Heidenheim. Programm zum Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterDownload.
          • Mitte Juni startet Prof. Seitz mit einer Gruppe Studierender zur Studienreise nach China. Es stehen wieder Besuche bei zahlreichen Niederlassungen deutscher Unternehmen auf dem Programm.
          • Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterEAGLE ist am 2. und 3. Juni 2015 mit einem Stand vertreten auf neue verwaltung in Leipzig, dem Kongress zu den Themen Verwaltungsinnovation, eGovernment, Open Government, und Digitaler Arbeitsplatz. Prof. Möbs präsentiert das EAGLE-Projekt im Vortragsprogramm und die Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterdeutschen Seiten zum EAGLE-Projekt gehen online.
          • Vom 7.-10. April 2015 erforschten 9 Mädchen Themen aus der Informatik und Wirtschaftsinformatik im Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterMINT-CAMP der DHBW Heidenheim, in Zusammenarbeit mit unserem Dualen Partner Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterCarl Zeiss AG.
          • Am 05. Februar 2015 fand der erste standortübergreifende, interdisziplinäre Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterForschungstag der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart statt. Prof. Hänisch war aktiv im Workshop Industrie 4.0, Prof. Möbs hielt einen Impulsvortrag und organisierte den Workshop Interaktive Lernwelten.

          2014

           

          • Gemeinsam mit Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterVolker Andelfinger (Palatinus Consulting) und Studenten des Jahrgangs WI 2011 führte Prof. Till Hänisch ein Integrationsseminar zum Thema “Geschäftsmodelle für das Internet der Dinge” durch, dessen Ergebnisse als Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBuch vom Springer-Verlag veröffentlicht werden.
          • Neun Studierende des 2. Semesters, Jahrgang 2013, nahmen teil am Kurs zum Thema physical computing, der unter Leitung von Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterProf. Till Hänisch und Christian Aschoff, Uni Ulm vom 23.-27. Juni 2014 stattfand.
          • Johan van Rensburg, vom Council for Scientific and Industrial Research (Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterCSIR) Südafrika besuchte am 11. Juni 2014 die DHBW HEidenheim. In Gesprächen mit Prof. Möbs, Wirtschaftsinformatik und Prof. Blessing, Maschinenbau wurden Möglichkeiten zukünftiger Zusammenarbeit in Forschung und Lehre besprochen.
          • Das dreijährige Forschungsprojekt Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterEAGLE startet im Februar 2014 mit Kick-off in der Schweiz. Prof. Möbs begrüßt als wissenschaftliche Koordinatorin des Projekts Teilnehmende aus 7 europäischen Ländern.

          Bis 2013

          • Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterProf. Dr. Sabine Möbs von der Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterDublin City University ab Ende Juli 2013 als weitere Studiengangsleiterin berufen. Sie bringt neue Themenbereiche mit, beispielsweise User Experience, neue Methoden der Anforderungserhebung und moderne e-Learning Systeme.
          • Prof. Dr. Jürgen Seitz vom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (BITKOM) Zum IT-Scout des Monats Oktober 2012 gewählt. Mehr dazu...


          Veröffentlichungen

           

          Wilfred V. Huang, Juergen Seitz (Hrsg.):
          International Journal of Services Technology and Management (IJSTM):
          Special Issue: Services Innovation and Management in China, 2012, vol. 18, nos. 1/2.

           

          Wilfred V. Huang, Juergen Seitz, Nilmini Wickramasinghe (Hrsg.):
          International Journal of Networking and Virtual Organisations (IJNVO):
          Special Issue: Critical e-Business Issues in SE Asia, 2012, vol. 10, nos. 3/4.

           

          Wilfred V. Huang, Juergen Seitz (Hrsg.):
          International Journal of Information Technology and Management (IJITM):
          Special Issue: Mobile Computing, 2010, vol. 9, no. 3.

           

           

           

          Volker P. Andelfinger, Till Hänisch, Hans Jürgen Ott (Hrsg.):
          Maklerverwaltungsprogramme der Zukunft

           

           

           

           

          Jürgen Seitz: Digital Watermarking

           

                

           

           


          Aktivitäten in der Vergangenheit



          gemeinsames Seminar mit der Alfred University, Alfred NY, USA

          Thema: Global Strategic Management

          (10.01.2009-18.01.2009)



          weitere Impressionen...



          gemeinsame Vorlesungen mit der China University of Geosciences in Wuhan, China

          (02.06.2008-04.06.2008)



          weitere Impressionen...



          gemeinsame Vorlesungen mit der Alfred University in Alfred NY, USA

          (07.04.2008-18.04.2008)




          gemeinsames Seminar mit der Alfred University, Alfred NY, USA

          Thema: Qualitätsmanagement

          (12.01.2008-20.01.2008)


           


          International Symposium on E-Business:
          Management Challenges in a Global World

          Heidenheim, 06.07.2007-08.07.2007


          weitere Impressionen...



          3. gemeinsames Seminar mit der Wirtschaftsuniversität Poznan

          Thema: Business Process Management

          (24.06.2007-03.07.2007)


          Gastvorlesung an der China University of Geosciences in Wuhan

          Prof. Dr. Jürgen Seitz von der Berufsakademie Heidenheim, sowie Prof. Dr. Wilfred Huang und Prof. Dr. Bill Ward von der Alfred University, Alfred, NY, USA haben im Rahmen des englischsprachigen Studienganges 'Business Administration' an der China University of Gesosciences, Wuhan, Hubei, China Ende Mai/Anfang Juni 2007 eine Gastvorlesung gehalten.


          Ralf Zimmermann, Absolvent der BA Heidenheim, CIO der EMDS AG in Stuttgart, nebenberuflicher Lehrbeauftragter an der BA Heidenheim und Prof.Dr.Jürgen Seitz präsentierten auf der 6. International Conference on E-Business in Wuhan, China einen Beitrag zum Thema 'Virtual E-Business with 'Second Life' - Chances and Challenges for today's Enterprises' (chinesische Version). [Programm]


          Prof. Dr. Jürgen Seitz besucht das Jianghan Art Vocational College in Qianjiang, Hubei, China.

          Qianjiang ist die befreundete Stadt Heidenheims in China.


          weitere Impressionen...

          Workshop zum Thema 'Webseitengestaltung'

          Prof. Dr. Jürgen Seitz führte am 31.10.2005 einen Mini-Workshop zum Thema 'Webseitengestaltung' in Vettinad bei Thiruvananthapuram, Kerala, Indien durch.

           


          Erfolgreiche Absolventen

          Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Verteidigung der Master-Arbeit!

          Tino Jahnke (BA-Student Jahrgang 1999) verteidigte am 11. Mai 2005 an der University of California Los Angeles Anderson School of Management seine Master-Arbeit mit Erfolg. (v. l. n. r. Prof. Dr. Hans-Dieter Knoell, Tino Jahnke, Prof. Dr. Jürgen Seitz)


           
           26.07.2016 
          Nach oben    [ Home  |  Kontakt  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Sitemap ]
          Letzte Änderung: 15.07.2016, 13:18